Ev. Kirchbautag und Institut für Kirchbau: Marathon der Weltkunst
  //  Kirchbauinstitut  //  Tagungen und Workshops
suche   //   intern   //   drucken
x
Marathon der Weltkunst
lange Filmnacht zur documenta 13

Die Geschichte der documenta 1-12 in 300 Minuten

Freitag den 14. September 2012

Teil I 17.00–18.30 Uhr

Teil II 19.00–20.30 Uhr

Teil III 21.00–22.30 Uhr

Aula der Alten Universität Marburg, Lahntor 3

Im Kreuzgang der Alten Universität gibt es Getränke und die Möglichkeit zum Gespräch.

Die dOCUMENTA (13) geht zu Ende. Wir laden Sie ein, in der Aula der Alten Universität einen Kunst-Marathon von 300 Minuten zu erleben! Eine fesselnde Dokumentation über die documenta seit ihrer ersten Eröffnung 1955. Das Ausgangsmaterial des Films von Rudolf Schmitz ist der Originalton der damaligen Fernsehfeatures – von Arnold Bode überJoseph Beuys bis Ai Weiwei werden Künstler und Kuratoren im Spiegel der aktuellen Zeitdokumente gezeigt. Und natürlich all die Aufregung und Skandale, die die documenta immer schon begleiten.

In Kooperation mit dem Marburger Kunstverein und dem Museum für Kunst- und Kulturgeschichte der Philipps-Universität Marburg

Der Eintritt ist frei.

 



  //  Studientag Licht  //  Studientag zu Hegels Ästhetik III 2013  //  Studientag "Flüssig/Fest - Beton als Material und idee im Kirchenbau"  //  Martin Elsaesser und der moderne Kirchenbau heute  //  Viele Religionen - ein Raum!?  //  Interreligiöse Räume  //  Studientag zu Hegels Ästhetik II 2012  //  "Die Kirche im Dorf lassen" - Erhaltung und Nutzung von Kirchen im ländlichen Raum  //  Vorträge und Forschungstagung zum "religiösen Charme der Kunst"  //  Religiöser Charme der Kunst- ästhetischer Charme der Religion?   //  Raumkolloquium  //  Protestantischer Kirchenbau der Zukunft?  //  Kunst und Religion  //  Transformationen - Wie Kirchenräume uns bilden  //  Luxus auf dem Lande - die Zukunft der Kirche im Dorf  //  Marathon der Weltkunst
   evangelischer Kirchbautag und Institut für Kirchenbau und kirchliche Kunst der Gegenwart