Ev. Kirchbautag und Institut für Kirchbau: Transformationen - Wie Kirchenräume uns bilden
  //  Kirchbauinstitut  //  Tagungen und Workshops
suche   //   intern   //   drucken
x

Forum Kunst und Religion

vom 10.11.2008 (15.30 Uhr) bis 12.11.2008 (13.00 Uhr)

Leitung:

Christoph Riemer, Dozent für spirituelle und ästhetische Bildung am Burckhardthaus.

Referenten:

Prof. Dr. Thomas Erne, EKD-Institut für Kirchenbau und Kirchliche Kunst der Gegenwart an der Philippsuniversität Marburg und Die Kirchentrojaner, Architekten und Künstler, Stuttgart.

Kosten:

Kursgebühren 90,- €
Unterkunft/Verpflegung 104,- € ( mit Du/WC)  94,- € (ohne Du/WC)
Veranstaltungsort: Gelnhausen

Kursnummer:    44.I.08

Transformationen - Wie Kirchenräume uns bilden
Workshop im Burckhardt Haus

„Der räumliche Gott“

Der Dialog von Kunst und Religion ereignet sich meist in Kirchenräumen. Welche Chancen und Grenzen haben diese Architekturen? Darauf bezogen gibt es Projektvorstellungen, Austausch, Kunstimpulse, Übungen, Referate und Diskussionen sowie eine spirituelle Garküche.

 

"Transformationen - Wie Kirchenräume uns bilden."

Kirchen sind außerschulische Lernorte, an denen Religionslehrer und Religionslehrerinnen sich verwandeln und  außergewöhnliche Chancen der Vermittlung religiöser Gehalten entdecken. Kirchen sind liturgische Orte, wo sich ganz normale Menschen verwandeln, um als Pfarrerinnen und Pfarrer den christlichen Glauben zu Aufführung zu bringen. Kirchen sind öffentliche Orte, an denen einzelne Menschen sich verwandeln, indem sie einer Spur in die Transzendenz nachspüren, die weit über die Grenzen der Konfessionen hinausreicht. Und schließlich sind Kirchen ein Zwischenraum, in dem sich die Grenzen von Kunst und Religion verwandeln und neue Konfigurationen einer Religionsästhetik entstehen. Diese weitreichenden ästhetisch-religiösen Bildungschancen im Kirchenraum wollen wir im Forum Kunst und Religion auszuloten und für die Teilnehmer fruchtbar machen.



  //  Studientag Licht  //  Studientag zu Hegels Ästhetik III 2013  //  Studientag "Flüssig/Fest - Beton als Material und idee im Kirchenbau"  //  Martin Elsaesser und der moderne Kirchenbau heute  //  Viele Religionen - ein Raum!?  //  Interreligiöse Räume  //  Studientag zu Hegels Ästhetik II 2012  //  "Die Kirche im Dorf lassen" - Erhaltung und Nutzung von Kirchen im ländlichen Raum  //  Vorträge und Forschungstagung zum "religiösen Charme der Kunst"  //  Religiöser Charme der Kunst- ästhetischer Charme der Religion?   //  Raumkolloquium  //  Protestantischer Kirchenbau der Zukunft?  //  Kunst und Religion  //  Transformationen - Wie Kirchenräume uns bilden  //  Luxus auf dem Lande - die Zukunft der Kirche im Dorf  //  Marathon der Weltkunst
   evangelischer Kirchbautag und Institut für Kirchenbau und kirchliche Kunst der Gegenwart