Ev. Kirchbautag und Institut für Kirchbau: Spotlights
  //  Kirchbautag  //  28. Evangelischer Kirchbautag
suche   //   intern   //   drucken
x
Spotlights

Hier finden Sie Ausblicke auf Themen und Projekte, die auf dem 28. Evangelischen Kirchbautag in München eine Rolle spielen werden. Klicken Sie auf die Bilder für eine Großansicht.

 

"Ev. Stadtkloster" und "Sakral präsent in der Innenstadt"

Zwei Projekte von Studierenden werden auf dem Kirchbautag in München zu sehen sein. Sie entstanden in einer Kooperation des Lehrstuhls für Raumkunst und Lichtgestaltung von Hannelore Deubzer an der TU München mit dem EKD-Institut für Kirchenbau an der Philipps-Universität Marburg unter Leitung von Thomas Erne

„Evangelisch präsent“ im Evangelischen Stadtkloster? Diplomarbeiten von
Architekturstudierenden der TU München  

Workshop am Samstag, den 11.Oktober von 9.30 - 13 Uhr in der Karmeliterkirche

mit Prof . Hannelore Deubzer / Prof. Dr. Thomas Erne

 

"Sakral präsent I/II"

Installationen in der Münchner Innenstadt, konzipiert und realisiert von Architektur- (TU München) und Theologiestudierenden (Philipps-Universität Marburg) von Donnerstag, 9. bis Sonntag, 12. Oktober 2014

Prof. Hannelore Deubzer, Bettina-Maria Müller, TU München

Prof. Tina Haase, Wolfgang Kaiser, TU München,

Prof. Dr. Thomas Erne, Kirchbauinstitut, Philipps-Universität Marburg

 

 

Sakral präsent

Zwei Installationen in der Münchner Innnenstadt von Studierenden der Architektur (TU München) und der Theologie (Uni Marburg) von Donnerstag, 9. Oktober bis Sonntag, 12. Oktober 2014.

 

 

 

 

Artionale – Gegenwartskunst in evangelischen Kirchen Münchens

Exkursion am Freitag, den 10.Oktober von 13.30 -19 Uhr mit Stadtdekanin Barbara Kittelberger und Klaus von Gaffron, BBK Oberbayern

 

 

 



  //  Dokumentation des Kirchbautags in München   //  Spotlights  //  Programm  //  Anmeldung  //  Hotelliste  //  Presse
   evangelischer Kirchbautag und Institut für Kirchenbau und kirchliche Kunst der Gegenwart