Ev. Kirchbautag und Institut für Kirchbau: Stefan Becker-Schmitz - Künstler des Monats November
  //  Recherche  //  Künstler des Monats  //  2011
suche   //   intern   //   drucken
x
Stefan Becker-Schmitz - Künstler des Monats November
Zeichnen im Raum

Was will ein Künstler, der einen Raum mit einer Installation bespielt? Stefan Becker-Schmitz, junger Künstler aus dem Ruhrgebiet, würde antworten: „Ich versuche den Raum zu bemalen, wie ich es auf meinen Bildern tue.“ Becker-Schmitz‘  Bilder erscheinen selbst schon mehrdimensional. Mehrfach bemalt er seine Bilder von hinten und von vorne. Nähert man sich einem Bild, lässt sich viel entdecken, was auf den ersten Blick nur als Fläche erschien. Oft zeigt er ein zentrales Motiv, fette und satte Farben nutzt er geschickt, sodass vor jedem seiner Werke Atmosphäre entsteht, welche auch durch das große Format seiner Bilder erzwungen wird. Eine Linie geht über das Bild - Verbindung oder Trennung? Auch in seinen Rauminstallationen zeigt der Duisburger Linien, die sowohl  trennen als auch verbinden. Schwarze Verpackungsfolie, die flüssiger Tinte ähnelt, verwendet Becker-Schmitz. Sein Spiel, was er aufwendig auf der Leinwand inszeniert, wie  erst nach längerer Betrachtung klar wird, setzt der 31-Jährige in seinen Installationen fort.  Spaß an Formen zeigt  Becker-Schmitz bei seinen Skulpturen, die er mit einbezieht, große Gips-Sockenknäule schweben auf Folien,  Bäumen werden Unterhosen angezogen. Die Interpretation stellt der Künstler frei. Stefan Becker-Schmitz ist ein Künstler, der auf der Leinwand und im Raum zeigt, wie man etwas verbinden und etwas trennen kann. Transzendenz, Spaß, Materialvielfalt, Raum, Mut und Maß zeigt er in seiner Arbeit.

(Text: Sebastian Werner)

www.beckerschmitz.com



  //  Saskia Schultz - Künstlerin des Monats Januar  //  Peter Schlör - Künstler des Monats Mai  //  Anja Luithle - Künstlerin des Monats Juni   //  Gerhard Richter - Künstler des Monats Juli  //  Barbara Wetzel - Künstlerin des Monats September  //  Stefan Becker-Schmitz - Künstler des Monats November
   evangelischer Kirchbautag und Institut für Kirchenbau und kirchliche Kunst der Gegenwart