Ev. Kirchbautag und Institut für Kirchbau: Kirche im Schrittempo
  //  wo's brennt
suche   //   intern   //   drucken
x
Kirche im Schrittempo

Emmauskirche auf dem Weg

Um die 750 Jahre alte evangelische Emmauskirche aus Heuersdorf bei Leipzig vor dem heranrückenden Braunkohletagebau zu retten, hat man ihre Umsetzung in die zwölf Kilometer entfernte Kreisstadt Borna beschlossen. Aus diesem Grunde wurde die Feldsteinkirche auf einen Spezialtransporter geladen, der sich am 25. Oktober im Schrittempo in Be-wegung gesetzt hatte. Während der Reise musste der Tross zwei Flüsse, zwei Bahnübergänge sowie enge Straßen überwinden und mehrere Hochspannungsleitungen unterqueren. Einen Tag früher als erwartet, ist das Gotteshaus bereits am 30. Oktober auf dem Martin-Luther-Platz in Borna eingetroffen. Am Reformnationstag wurde die Ankunft der Kirche in einem Festgottesdienst gefeiert. Ostern 2008 soll das romanische Bauwerk schließlich mit einem Gottesdienst am neuen Standort geweiht werden.



  //  Kirchenpädagogik  //  Kirchenkulturkongress 2011  //  Architektur Flash  //  Trauerhalle Bessenbach  //  Kirchen im Dorf lassen  //  Schnittstellen  //  Artheon-Kunstpreis 2008  //  Interview mit Daniel Libeskind  //  Kirche im Schrittempo  //  Matthäuskirche Frankfurt  //  Werkstatttage in der Jugendkirche  //  Das Auge des Architekten  //  Meissener Auferstehung  //  Institutskalender 2010  //  Archiv
   evangelischer Kirchbautag und Institut für Kirchenbau und kirchliche Kunst der Gegenwart